Psymeon ALVIE

Eine hochwertige Vorsorge für Menschen mit depressiven Symptomen

Viele Menschen mit depressiven Symptomen brauchen Unterstützung bei der Bekämpfung ihrer Erkrankung. ALVIE ist hierfür der passende Begleiter im  Alltag.
 
Das präventiv wirksame Programm verbindet innovative Digitalisierung mit fachlich fundierten psychiatrisch-psychologischen Wissen. Noch bevor ein stationärer Aufenthalt notwendig wird oder auch während einer Therapie können wir von Psymeon zusammen mit Ihnen an Ihrer Genesung arbeiten.
 
Durch das Erlernen und Üben von unterstützenden Kompetenzen im Umgang mit depressiven Symptomen kann ALVIE zu Ihrer Stabilisierung beitragen.
ALVIE App, das Bildschirmfoto von Module

Kognitive Umstrukturierung

Symptomreduktion

Stabilisierung

Die Therapie-App ALVIE

Strategien und Techniken bei depressiven Symptomen

  • Ressourcen Aktivierung und der Aufbau
  • Veränderung depressiver Denkmuster
  • Auf Motivationsverstärkung basierte Inhalte
  • Erfahren von Selbstwirksamkeit
  • Voice-over IP Unterstützung mit geprüften Psychologen
MedTech, Header Bild auf der Home Seite.

Funktionen und Vorteile von ALVIE

Get an Idea about your Psychiatric State, do the Alvie test here below!

Depression Test

Alvie Test

0/20
Es erfolgt ein kurzer Selbsttest zur Einschätzung, ob Symptome einer Depression vorliegen. Bitte diese Fragen ehrlich beantworten, damit Ihnen das Programm bestmöglich helfen kann.
  • Verstanden
Dieser Fragebogen enthält 21 Gruppen von Aussagen. Bitte lesen Sie jede Gruppe sorgfältig durch. Suchen Sie dann die eine Aussage in jeder Gruppe heraus, die am besten beschreibt, wie Sie sich in dieser Woche einschließlich heute gefühlt haben und kreuzen Sie die dazugehörige Ziffer (0, 1 2 oder 3) an. Falls mehrere Aussagen einer Gruppe gleichermaßen zutreffen, kreuzen Sie die Auswahl mit der höchsten Ziffer an. Lesen Sie auf jeden Fall alle Aussagen in jeder Gruppe, bevor Sie Ihre Wahl treffen.
  • Starten
Ich bin...
  • nicht traurig
  • traurig
  • die ganze Zeit traurig und komme nicht davon los
  • so traurig oder unglücklich, dass ich es kaum noch ertrage
Ich...
  • sehe nicht besonders mutlos in die Zukunft
  • sehe mutlos in die Zukunft
  • habe nichts, worauf ich mich freuen kann
  • habe das Gefühl, dass die Zukunft hoffnungslos ist und dass die Situation nicht besser werden kann
Ich...
  • fühle mich nicht als Versager
  • habe das Gefühl, öfter versagt zu haben als der Durchschnitt
  • sehe bloß eine Menge Fehlschläge, wenn ich auf mein Leben zurückblicke
  • habe das Gefühl, als Mensch ein völliger Versager zu sein
Ich...
  • kann die Dinge genauso genießen wie früher
  • kann die Dinge nicht mehr so genießen wie Früher
  • kann aus nichts mehr eine echte Befriedigung ziehen
  • bin mit allem unzufrieden oder gelangweilt
Ich habe...
  • keine Schuldgefühle
  • häufig Schuldgefühle
  • fast immer Schuldgefühle
  • immer Schuldgefühle
Ich ...
  • habe nicht das Gefühl, gestraft zu sein
  • habe das Gefühl vielleicht bestraft zu werden
  • erwarte bestraft zu werden
  • habe das Gefühl bestraft zu gehören
Ich ...
  • bin nicht von mir enttäuscht
  • bin von mir enttäuscht
  • finde mich fürchterlich
  • hasse mich
Ich ...
  • habe nicht das Gefühl schlechter zu sein als die anderen
  • kritisiere mich wegen meiner Fehler und Schwächen
  • mache mir die ganze Zeit Vorwürfe wegen meiner Mängel
  • gebe mir für alles die Schuld, was schiefgeht
Ich ...
  • denke nicht daran, mir etwas anzutun
  • denke manchmal an Selbstmord, ich würde es nicht tun
  • möchte mich am liebsten umbringen
  • würde mich umbringen, wenn ich es könnte
Ich ...
  • weine nicht öfter als früher
  • weine jetzt mehr als früher
  • weine jetzt die ganze Zeit
  • konnte früher weinen, aber jetzt kann ich es nicht mehr, obwohl ich es möchte
Ich ...
  • bin nicht reizbarer als sonst
  • bin jetzt leichter verärgert oder gereizt als früher
  • fühle mich dauernd gereizt
  • Die Dinge, die mich früher geärgert haben, berühren mich nicht mehr
Ich habe...
  • nicht das Interesse an Menschen verloren
  • weniges Interesse an Menschen als früher
  • mein Interesse an anderen Menschen zum größten Teil verloren
  • mein ganzes Interesse an anderen Menschen verloren
Ich habe...
  • bin so entschlussfreudig wie immer
  • schiebe Erledigungen jetzt öfter als früher auf
  • Es fällt mir jetzt schwerer als früher, Entscheidungen zu treffen
  • Ich kann überhaupt keine Entscheidungen mehr treffen
Ich...
  • habe nicht das Gefühl, schlechter auszusehen als früher
  • mache mir Sorgen, das ich alt und unattraktiv aussehe
  • habe das Gefühl, dass in meinem Aussehen Veränderungen eintreten
  • finde mich hässlich
Ich...
  • kann so gut arbeiten wie früher
  • muss mir einen Ruck geben, bevor ich eine Tätigkeit in Angriff nehme
  • muss mich zu jeder Tätigkeit zwingen
  • bin unfähig zu arbeiten
Ich...
  • schlafe so gut wie sonst
  • schlafe nicht mehr so gut wie früher
  • wache 1-2 Stunden früher auf als sonst, und es fällt mir schwer, wieder einzuschlafen
  • wache mehrere Stunden früher auf als sonst und kann nicht mehr einschlafen
Ich...
  • ermüde nicht stärker als sonst
  • ermüde schneller als früher
  • ermüde wegen fast allem
  • bin zu müde, um etwas zu tun
Mein Appetit...
  • ist nicht schlechter als sonst
  • ist nicht mehr so gut wie früher
  • hat stark nachgelassen
  • ist völlig verloren
Ich habe...
  • in letzter Zeit kaum abgenommen
  • mehr als 2 Kilo abgenommen
  • mehr als 5 Kilo abgenommen
  • mehr als 8 Kilo abgenommen
Ich esse absichtlich weniger, um abzunehmen
  • Ja
  • Nein
Ich mache mir...
  • keine größeren Sorgen um meine Gesundheit als sonst
  • Sorgen über körperliche Probleme, wie Schmerzen, Magenbeschwerden oder Verstopfung
  • große Sorgen über gesundheitliche Probleme, dass es mir schwerfällt, an etwas anderes zu denken
  • große Sorgen über gesundheitliche Probleme, dass ich an gar nichts anderes mehr denken kann
Ich mache mir...
  • habe in letzter Zeit keine Veränderung meines Interesses an Sex bemerkt
  • interessiere mich weniger für Sex als früher
  • interessiere mich jetzt viel weniger für Sex
  • habe das Interesse an Sex völlig verloren
Wichtiger Hinweis : Die Inhalte dieser App beruhen auf wissenschaftlich fundierten Methoden, nichtsdestotrotz ersetzt eine App keinen echten Therapeuten. Besonders für Menschen, die sich in einer akuten Krisensituation befinden und eventuell Suizidgedanken haben, ist eine App als Therapie nicht ausreichend und kann höchstens begleitend genutzt werden. Hier einige zusätzliche Hilfsangebote: https://www.suizidprophylaxe.de/hilfsangebote/fuer-betroffene-und-angehoerige/
  • Verstanden
Möchten Sie gesiezt oder geduzt werden?
  • gesiezt
  • geduzt

Therapie Modul 1

Kognitive Umstrukturierung

Negative Gedanken spielen bei der Aufrechterhaltung und Aufbau einer Depression eine Zentrale Rolle.

Hier lernen Nutzer:innen diese schnell zu erkennen und zu verändern.

Therapie Modul 2

Entspannungsverfahren

Stress führt häufig zu einer dauerhaften Anspannung, die sich negativ auf bspw. den Schlaf auswirkt. Daher erlernen Nutzer:innen in diesem Modul aktiv sich zu entspannen und so einen gesünderen Schlaf zu fördern.